Digitales Deutschland: Wir sind 50 Stunden pro Woche online

Words by Claudia Marisa Alves de Castro
Photography: Content Pixie auf Unsplash
Die Deutschen sind Internetweltmeister

Wir sind wahre Surfweltmeister. Nein, damit meinen wir nicht das Wellenreiten, sondern die Zeit, die wir Deutschen im Internet verbringen. Durchschnittlich 50 Stunden pro Woche kommen inzwischen zusammen. Welches deutsche Bundesland am meisten Zeit im World Wide Web verbringt, zeigt eine Umfrage. 

 

Wie viel Zeit verbringst du im Netz? Vielleicht drei oder vier Stunden pro Tag? Auf die Minute genau können vermutlich nur die wenigsten eine konkrete Aussage darüber treffen, wie viele Stunden sie täglich am Handy, Tablet, PC oder Laptop verbringen. Am Smartphone lässt sich die Zeit mithilfe von Apps inzwischen schon mittracken. Was unterm Strich dabei herauskommt, hat eine Studie ergeben.

Unterschiede zwischen »Jung« und »Alt«

Die Postbank Digital Studie zeigt, dass die Deutschen im Schnitt 49,9 Stunden pro Woche online sind. Digital Natives, also die Generation unter 40 Jahren, verbringen dabei etwa 65 Stunden pro Woche im Internet, die sogenannten Digital Immigrants dagegen nur etwa 43 Stunden.

Am beliebtesten ist übrigens das Smartphone, um bei Instagram, YouTube, Google und Co. zu stöbern. Und nicht nur zwischen »Jung« und »Alt« gibt es einen großen Unterschied. Auch zwischen den Bundesländern fällt auf, dass die Berliner im Bundesvergleich am häufigsten im Internet unterwegs sind. Im Schnitt verbringen die Menschen hier 62,9 Stunden pro Woche online. In Schleswig-Holstein sind es dagegen nur 39,8 Stunden und in Hamburg 51,4. 

 

Sprachassistenten und Wearables werden immer beliebter

Das ständige Online-Sein nutzen inzwischen auch immer mehr Menschen, um mit Sprachassistenten zu kommunizieren. Inzwischen haben laut Umfrage zehn Prozent der Deutschen ein entsprechendes Gerät im Haushalt – Tendenz steigend. Und auch Wearables wie Smartwatches und Fitness-Tracker dürfen immer seltener fehlen: »In Zukunft werden Wearables wie Smartwatches die mobile Internetnutzung noch einmal stark verändern«, sagt Thomas Brosch, Chief Digital Officer der Postbank. »Das wird auf Kosten der Smartphone-Nutzung gehen, die bereits in diesem Jahr stundenmäßig keinen Anstieg mehr verzeichnet.«

Umfrage

Was ist Civey? 

Share:

Claudia Marisa Alves de Castro

Redaktionsleiterin

Claudia Alves de Castro kommt vom Land, war aber nie für die Kleinstadt gemacht. Jetzt – da sie in Hamburg lebt – kann sie ihrem Interesse für Menschen, Geschichten und dem Schreiben freien Lauf lassen. Vom Lifestyle- und Fashionblog, über die Arbeit beim Fernsehen vor und hinter der Kamera, bis hin zu den Online-Redaktionen großer Verlage, Claudia ist mit allen Medien-Wassern gewaschen. Neben ihrer Leidenschaft für ihren Beruf, macht sie ihre Liebe für Kultur, Medien und Reisen besonders glücklich. Seit März 2018 schreibt sie über all das bei uns.

Kommentieren