Film- und Kino-Tipps: Mit Humor in den Herbst

Words by Jana Ahrens
Photography: Noemi Macavei
Zwei junge Frauen stehen auf einer Streuobstwiese und schmeißen lachend buntes Herbstlaub in die Luft.

Die Tage werden langsam kürzer, und die Lust aufs Einkuscheln zu Hause steigt. Für alle, die sich gegen Nieselregen, Nebel und dunkle Abende mit guter Laune wappnen wollen, haben wir hier eine Auswahl an humorvollen neuen Filmen, Comedy-Klassikern und Formaten, die konstant mit politisch aktueller Satire überzeugen.

 

Das perfekte Geheimnis

 

Bora Dağtekin, der Macher von Fack ju Göthe, hat mit Constantin Film eine neue grandiose Kino-Komödie aufgelegt, die zeitgemäßer kaum sein könnte. Im Kammerspiel Das perfekte Geheimnis kommen sieben Freunde und Freundinnen an einem schicken Wohnzimmertisch zusammen und entscheiden, während des gemeinsamen Abendessens ein Spiel zu spielen: Während des Dinners werden alle Mobiltelefone in die Mitte des Esstisches gelegt, alle Nachrichten laut vorgelesen und alle Telefonate von allen mitgehört. Die anfängliche Begeisterung über dieses »Spiel« kippt langsam, während sich herausstellt, dass die Sieben sich vielleicht doch nicht so gut kennen, wie sie bis dato dachten…Ab dem 31.20.2019 in den Kinos. (Wir haben uns ja schon Anfang des Jahres gefragt, ob »Weniger Handy« vielleicht ein guter Vorsatz für 2019 ist.) 

Addams Family

 

Natürlich darf auch diesen Herbst unter den Kino-Komödien ein animierter Film nicht fehlen. Die Auswahl ist groß, denn es treten doch Blockbuster wie Angry Birds 2, Ugly Dolls oder Everest gegeneinander an. Wir haben uns jedoch für die Addams Family als Empfehlung entschieden. Denn hier wird ein Grusel-Klassiker aufs Amüsanteste in eine zeitgenössische Coming-of-Age-Geschichte verwandelt, die zugleich auch noch die düstere Herbststimmung mit aufnimmt und mit schwarzem Humor erträglich macht. Ein echter Spaß für die ganze Familie. Zu sehen im Kino ab dem 24.10.2019. Für alle, die sich zu Halloween noch mal so richtig fürchten möchten, haben wir auch noch Filmtipps für gepflegten Grusel parat.

 

Das Leben des Brian

 

Ein richtig alberner, zutiefst britischer Comedy-Film feiert dieses Jahr 40sten Geburtstag: Monty Python’s Das Leben des Brian. Der Plot ist eigentlich eine Aneinanderreihung von Memes, die von den Komikern geliefert wurden, noch bevor es den Begriff Meme überhaupt gab. Wer also bei Bonmots wie »Sie war’s, sie war’s… äh… Er war’s, er war’s«, oder »Was ist denn so lustig an dem Namen Incontinentia?« mitreden möchte, sollte sich dieses Stück humorvolle Filmgeschichte unbedingt reinziehen. Das geht sogar von zu Hause aus. Entweder direkt auf YouTube, oder in besserer Qualität auf Netflix. Für alle, die nicht nur auf Filmgeschichte stehen, sondern auch auf historische Filme, haben wir hier noch unsere WatchBar zur Geschichten über Europa und Deutschland

 

 

Comedians of the World

 

Für alle Stand-up-Fans gibt es seit Anfang dieses Jahres einen internationalen Rundumschlag in Sachen Comedy, der kein Auge trocken lässt. Netflix präsentiert in Comedians of the World 47 Performer aus 13 Ländern, die Humor aus jeder verfügbaren kulturellen Perspektive präsentieren und uns dabei über viele Abende hinweg köstlich unterhalten. Aus Deutschland sind Enissa Amani, Ilka Bessin und Kaya Yanar dabei.

 

 

Bohemian Browser Ballett

 

Die beliebtesten und neuesten Comedy-Formate? Formate, die exklusiv für YouTube produziert werden. Verlässlich für gute Qualität ist da ja immer die ZDF-Produktionsstätte funk. In diesem Fall mit ihrem Channel Bohemian Browser Ballett. Wer Trash-TV und aktuelle Vorurteile aufs Schönste aufs Korn genommen sehen möchte, sollte sich auf jeden Fall mal einen Abend lang durch die Sketche von Schlecky Silberstein, Christina Schlag und Raphael Selter bingen. Neue Uploads gibt’s so ungefähr jede Woche einen.

 

Die Anstalt

 

Was wir dieser Tage aber ganz besonders brauchen, ist politisches Kabarett. Denn irgendein Fernsehformat muss uns ja helfen, mit all der Absurdität, der gesellschaftlichen Spaltung und dem Überfluss an Informationen umzugehen. Die Anstalt macht diesbezüglich schon seit Jahren einen super Job. Am 1. Oktober wird die nächste Folge im ZDF ausgestrahlt und natürlich auch in der Mediathek verfügbar sein. Bis dahin müssen wir einfach mit den alten Folgen vorliebnehmen. Schließlich gibt’s da auch ein paar echte Evergreens. Wie beispielsweise der legendäre Wutausbruch von Nessi Tausenschön (siehe oben). Oder Martin Zingheim’s »Make Amerika Greta again«. Diese Sketche werden niemals alt.

 

Technically Single

 

Relativ neu in der Welt der Streaming-Dienste, kann auch Joyn bereits mit kleinen Comedy-Highlights herhalten. Die Kurzserie Technically Single gehört dazu. Hier wird eine angehende Erstsemester-Elektrotechnik-Studentin noch vor ihrem Studienstart von ihrem langjährigen Partner verlassen und findet sich plötzlich mit einigen Rachegelüsten und umgeben von männlichen Kommilitonen in einer völlig neuen Lebenswelt wieder. Das verspricht, amüsant zu werden.

 

Dazu Passend

Programmieren lernen im Gratis-Onlinekurs

Wer sich beruflich oder privat für Informatik und IT-Technologie interessiert, kann bei openHPI alle Grundlagen in einem Onlinekurs erlernen – und dann vielleicht schon bald die eigene App-Idee ganz einfach selbst umsetzen. 

Share:

Jana Ahrens

Chefredakteurin

Jana Ahrens liebt die Auseinandersetzung mit den Gegenständen und Situationen eines modernen Lebens. Dabei interessiert sich weniger für schöne Dinge, als eher für die Schönheit ihrer Umstände. Zum Schönen gehört natürlich auch, wenn sich komplexe Themen in verständliche Zusammenhänge zerlegen lassen. Im Januar 2018 hat sie die Chefredaktion des Monda Magazins übernommen.

Kommentieren