Perfekt für den Herbst: Vegetarisches Pilzragout

Words by Einfach Hausgemacht
Photography: Einfach Hausgemacht
Lesezeit: 1 Minute
In Zusammenarbeit mit
Kooperation
Vegetarisches Pilzragout

Ende August, Anfang September findet man in den heimischen Wäldern die ersten Pilze – Maronen, Steinpilze, Pfifferlinge.

Wer sich seiner Sache nicht ganz sicher ist, der kauft im Supermarkt schmackhafte Zuchtpilze. Neben Reis, kann man das Ragout auch mit Semmelknödeln oder Nudeln servieren und es entsteht ein wunderbares vegetarisches Gericht. In Zusammenarbeit mit Einfach Hausgemacht stellen wir Euch das Rezept vor. Der Herbst kann kommen!
 

Zutaten

- Für 4 Personen -

  • 500 g gemischte Pilze, z. B. Austernpilze, Kräuterseitlinge, Champignons
  • 400 g Lauch
  • 100 g Cornichons
  • 300 g Basmatireis
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 2 EL Butter
  • 4 EL Sojasoße
  • 250 ml Milch
  • 200 ml Sahne
  • 1 TL Speisestärke
  • 1 TL mittelscharfer Senf
  • Salz & frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 Bund glatte Petersilie
     
Anzeige
Anzeige

Zubereitung

  • Die Pilze falls nötig mit einem feuchten Küchenpapier abreiben, putzen und in grobe Stücke schneiden.
     
  • Den Lauch putzen, längs aufschlitzen, gründlich waschen und in Ringe schneiden. Die Cornichons fein hacken.
     
  • Den Basmatireis nach Packungsanleitung garen.
     
  • Das Pflanzenöl und die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Pilze darin bei mittlerer Hitze goldbraun anbraten. Den Lauch und mit den Cornichons dazugeben und 3 - 5 Minuten mitbraten. Mit Sojasoße ablöschen und mit Milch und Sahne aufgießen.
     
  • Die Stärke mit 2 EL kaltem Wasser anrühren, zugeben, aufkochen und die Soße damit andicken. Mit Senf, Salz und Pfeffer abschmecken.
     
  • Die Petersilie waschen, trockenschleudern, die Blättchen abzupfen und fein klein schneiden. Den Reis und das Pilzragout mit Petersilie bestreut servieren.

Dazu Passend

Herzhaft: Schupfnudelpfanne mit Grünkohl und Kasseler

Lust auf etwas Herzhaftes? Dann haben wir heute genau das Richtige: eine herrlich herzhafte Schupfnudelpfanne mit Grünkohl und Kasseler. Die schmeckt garantiert allen! Wie das Rezept im Handumdrehen gelingt, erfährst du von »Einfach Hausgemacht«. 

 

Share:

Das Monda Magazin und EINFACH HAUSGEMACHT sind Partner, wenn es um die Themen Kochen, Backen, DiY und Hauswirtschaft geht. Wenn ihr Lust habt auf Selbstgemachtes und Selbstgekochtes, dann sind unsere gemeinsamen Tipps genau das Richtige für euch.

Kommentieren