Besonders: Rezept für Pfannkuchen-Torte mit Schokofüllung

Words by Einfach Hausgemacht
Photography: Einfach Hausgemacht
In Zusammenarbeit mit
Kooperation
Pfannkuchen-Torte mit Schokofüllung
Der nächste Geburtstag oder das Kaffeekränzchen mit Freunden und Verwandten steht schon vor der Tür? Wie wäre es dann mit dieser außergewöhnlichen Pfannkuchen-Torte? 
 

Wer die geladenen Gäste mit dem Essen nachhaltig beeindrucken möchte, hat unter anderem zwei Möglichkeiten: Entweder es schmeckt so fantastisch, dass man sich am Ende vor Lobeshymnen kaum retten kann, oder man serviert etwas, das die Gäste garantiert noch nicht gegessen haben. Im besten Fall kombiniert man beides miteinander.

Ein gutes Beispiel könnte die Pfannkuchen-Torte mit selbst gemachter Schokofüllung sein. Wie die »Torte« gelingt, zeigt das Rezept von »Einfach Hausgemacht«. 

 

Zutaten

Füllung:

  • 200 g dunkle Kuvertüre, 52 %
  • 200 ml Sahne
     

Pfannkuchenteig:

  • 200 g Mehl
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier
  • 300 ml Milch
  • 100 ml Mineralwasser mit Kohlensäure
     

     

Außerdem:

  • Öl zum Ausbacken
Anzeige

 

Anzeige

Zubereitung

  • Für die Füllung die Kuvertüre hacken und in ein hohes Gefäß füllen. Die Sahne in einem kleinen Topf auf dem Herd zum Kochen bringen. Die kochende Sahne über die Kuvertüre gießen und 10 Minuten stehen lassen. Dann langsam von der Mitte her mithilfe einer Gabel oder eines kleinen Schneebesens die geschmolzene Schokolade gleichmäßig mit der Sahne vermengen. Auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. 
     
  • Für den Pfannkuchenteig das Mehl, den Vanillezucker und das Salz in eine Schüssel geben und eine Mulde hineindrücken. Die Eier aufschlagen und hineingeben. Mit einem Schneebesen in der Mulde verquirlen. Nach und nach unter kräftigem Rühren Milch und Mineralwasser zugeben, bis ein dünnflüssiger Teig entstanden ist. 30 Minuten quellen lassen. 
     
  • Ein wenig Öl in eine beschichtete Pfanne von ca. 20 cm Durchmesser geben und nach und nach aus dem Teig 8 dünne Pfannkuchen backen. Vollständig auskühlen lassen. Die abgekühlte Schokosahne mit den Schneebesen des Handrührgeräts kurz aufschlagen. 
     
  • Nun die Pfannkuchentorte stapeln: Einen Pfannkuchen auf einen großen Teller legen, mit etwas Schokocreme bestreichen, den nächsten Pfannkuchen darauflegen und so weiter. Die Pfannkuchentorte kaltstellen. Vor dem Servieren wie eine Torte in Stücke schneiden. Dazu passen frische Blaubeeren.


Tipp: Wenn es schnell gehen soll, statt der selbst gemachten Schokocreme einfach fertige Nuss-Nougat-Creme verwenden. Sie ist aber nicht ganz so fest.

Dazu Passend

»Zero Waste Küche« von Sophia Hoffmann

Sophia Hoffmann ist Köchin, Autorin, Aktivistin und Podcasterin. Zero Waste ist eines ihrer Herzensthemen. 2019 veröffentlichte sie das Koch- und Lesebuch Zero Waste Küche im ZS Verlag. Darin schreibt die überzeugte Veganerin über das Konzept Zero Waste und gibt wertvolle Tipps, wie es sich in den Alltag integrieren lässt. 
Share:

Das Monda Magazin und EINFACH HAUSGEMACHT sind Partner, wenn es um die Themen Kochen, Backen, DiY und Hauswirtschaft geht. Wenn ihr Lust habt auf Selbstgemachtes und Selbstgekochtes, dann sind unsere gemeinsamen Tipps genau das Richtige für euch.

Kommentieren