Lakritzlikör einfach selbermachen

Words by Einfach Hausgemacht
Photography: Einfach Hausgemacht
In Zusammenarbeit mit
Kooperation
Vogelperspektive auf drei kleine Gläser, eines mit weißer, eines mit schwarzer Flüssigkeit, eines mit Bonbons

Für aromatische Neuentdeckungen im Herbst und Winter macht es Sinn, mal in den Traditionen nordischer Länder zu stöbern ­– schließlich weiß niemand so gut wie dort, wie man die langen, dunklen Wintermonate am besten übersteht. Wir haben uns Finnland vorgenommen und einen heilsamen Schnaps namens Salmiakki Koskenkorva entdeckt. Da passt es perfekt, dass unsere Freunde von »Einfach Hausgemacht« ein Rezept parat haben, mit dem das kräftige, stärkende Getränk mühelos selber gemacht werden kann.

 

Salmiakki Koskenkorva ist ein finnischer Schnaps, für den Koskenkorva Viina – eine wodkaähnliche Spirituose – mit einer ordentlichen Menge Lakritz versetzt wird. Das Ergebnis ist pechschwarz und sehr beliebt. So beliebt, dass sich die Tradition des Lakritz-Aromas im Schnaps bis nach Norddeutschland, Island und in die Normandie verbreitet hat. Auch das Rezept von »Einfach Hausgemacht« sorgt für ein Getränk mit tiefbrauner bis schwarzer Tönung. Deshalb eignet es sich besonders gut als »Trick or Treat«-Geschenk für Erwachsene an Halloween. Wir sind gespannt, wie der Schnaps euch schmeckt.

Anzeige
Anzeige

 

Zutaten

(ergibt ca. 1 Liter)

  • 400 g Salmiak-Lakritzbonbons, z. B. Türkisch Pfeffer
  • 2 TL Anissamen
  • 700 ml Wodka


Außerdem:

  • Cocktailkirschen zum Dekorieren
     

Zubereitung

  • Lakritzbonbons in ein hohes, verschließbares Gefäß geben.
     
  • Die Anissamen zugeben und mit dem Wodka auffüllen.
     
  • Das Gefäß verschließen und zwei Tage stehenlassen. Zwischendurch gelegentlich schütteln, damit sich die Bonbons besser auflösen.
     
  • Anschließend durch ein feines Sieb gießen.
     
  • Die Flüssigkeit auffangen, in saubere, heiß ausgespülte Flaschen füllen, verschließen und kalt stellen.
     
  • Mit einer Cocktailkirsche pro Glas servieren und genießen.
     
  • Der Likör ist im Kühlschrank einige Monate haltbar.

Dazu Passend

Unkompliziertes Rezept für Hagebutten-Birnen-Likör

Gartenfrüchte haltbar machen? Geht mit diesem tollen Likör-Rezept. Wenn die herbstliche Obsternte besonders üppig ausgefallen ist, dann kann – neben Einkochen, Saften und Backen – auch ein leckerer Schnaps dabei herauskommen. »Einfach Hausgemacht« hat ein Rezept für Hagebutten-Birnen-Likör.

Share:

Das Monda Magazin und EINFACH HAUSGEMACHT sind Partner, wenn es um die Themen Kochen, Backen, DiY und Hauswirtschaft geht. Wenn ihr Lust habt auf Selbstgemachtes und Selbstgekochtes, dann sind unsere gemeinsamen Tipps genau das Richtige für euch.

Kommentieren