Zum Niederknien: Joghurt mit Vanille-Honig-Birnen

Words by Einfach Hausgemacht
Photography: Einfach Hausgemacht
In Zusammenarbeit mit
Kooperation
Einfach Hausgemacht: Joghurt-Birnen

Das folgende Rezept braucht nur wenige Zutaten und ist schnell gemacht. Und wer den Joghurt mit Vanille-Honig-Birnen einmal probiert hat, ist garantiert hin und weg…

 

In bekannten Kochshows erleben wir häufig stundenlange »Zubereitungsarien«, die sich insgesamt auch mal gern über mehrere Tage erstrecken. Klar, am Ende schmecken die Gerichte mit Sicherheit fantastisch. Aber dass es auch schneller gehen kann, zeigen viele der Rezepte von »Einfach Hausgemacht«. So auch in dieser Woche. Wir präsentieren deinen neuen Lieblings-Nachtisch: Joghurt mit Vanille-Honig-Birnen.

 

Zutaten

Für 4 Personen

  • 500 g Joghurt, 10 % Fett
  • 4 kleine Birnen
  • 1 Vanilleschote  
  • 4 EL Honig
  • 250 ml trockener Riesling
  • 3 Zweige Thymian

 

Anzeige
Anzeige

Zubereitung

  • Die Birnen waschen, schälen, halbieren und das Kerngehäuse herausschneiden. Die runden Seiten im Abstand von 3 mm so fächerförmig einschneiden, dass die Birnenhälften nicht auseinanderfallen.
     
  • Die Vanilleschote längs halbieren und das Mark mit dem Messerrücken herausstreichen. Die Vanilleschote, das Mark, den Honig und den Weißwein in eine Pfanne geben. Den Thymian waschen, trockentupfen und 2 Zweige zum Wein geben.
     
  • Die Birnen mit der Schnittfläche nach unten hineinlegen, die Pfanne mit dem Deckel verschließen und alles aufkochen. Bei geringer Hitze 8–10 Minuten köcheln lassen. Zwischendurch die Birnen mehrmals mit etwas Sud übergießen. Die Birnen mit einem Pfannenwender herausnehmen und auf einem Teller abkühlen lassen.
     
  • Den Sud bei starker Hitze zu einem Sirup einkochen und die Vanilleschote und Thymianzweige entfernen. In der Zwischenzeit den Joghurt glattrühren und auf kleine Schälchen oder Teller verteilen. Je 2 Birnenhälften darauflegen und den Sirup darüberträufeln. Vom restlichen Thymianzweig die Spitzen und Blättchen zupfen, über das Dessert streuen und genießen.
Share:

Das Monda Magazin und EINFACH HAUSGEMACHT sind Partner, wenn es um die Themen Kochen, Backen, DiY und Hauswirtschaft geht. Wenn ihr Lust habt auf Selbstgemachtes und Selbstgekochtes, dann sind unsere gemeinsamen Tipps genau das Richtige für euch.

Kommentieren