Einfach selbstgemacht: Rezept für Espresso‐Mandeln

Words by Einfach Hausgemacht
Photography: Whitney Wright auf Unsplash
Lesezeit: 1 Minute
In Zusammenarbeit mit
Kooperation
Rezept für leckere Espresso-Mandeln

Ob zum Verschenken oder zum Selbstgenießen: Diese Espresso-Mandeln sind ein echtes Highlight. Wie sie ganz schnell und einfach gelingen, verrät das Rezept von »Einfach Hausgemacht«. 

 

Warum etwas kaufen, wenn es sich so schnell und einfach selbermachen lässt? Für die Espresso-Mandeln braucht man nur wenige Zutaten, und nach wenigen kurzen Arbeitsschritten sind sie schon bereit, versnackt zu werden. Und seien wir mal ehrlich: Schmeckt selbstgemacht nicht eh immer am besten?

 

ZUTATEN

– Für 250 g –

  • 200 g Mandeln
  • Eiweiß von einem Ei
  • 2 Prisen Salz
  • 60 g Zucker
  • 1 EL Espressopulver
  • 1/2 TL Zimt
Anzeige
Anzeige

Zubereitung

  • Den Backofen auf 150 Grad vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
     
  • Das Eiweiß mit dem Salz steif schlagen. Zucker, Espressopulver und Zimt vermengen und unterheben. Die Mandeln zugeben und alles gut verrühren.
     
  • Auf dem Backblech verteilen und etwa 10 Minuten backen. Dann die Mandeln wenden und weiterbacken, bis sie gut durchgetrocknet sind.
     
  • Die Espressomandeln abkühlen lassen und in Tassen oder als Geschenk hübsch verpacken.
Die Mandeln haben einen besonderen Kaffee-Geschmack

Dazu Passend

Weiße Schokomousse mit Himbeerkompott und Zimtknusper

Könnte dieses Rezept für weiße Schokomousse mit Himbeerkompott der krönende Abschluss eines gelungenen Weihnachtsdinners sein? Wir finden schon! Und wie immer liefern wir nicht nur die Inspiration, sondern auch das Rezept. Weihnachten rückt mit großen Schritten immer näher. Inzwischen machen wir uns

 

Share:

Das Monda Magazin und EINFACH HAUSGEMACHT sind Partner, wenn es um die Themen Kochen, Backen, DiY und Hauswirtschaft geht. Wenn ihr Lust habt auf Selbstgemachtes und Selbstgekochtes, dann sind unsere gemeinsamen Tipps genau das Richtige für euch.

Kommentieren