Rezept: Erdbeerboden mit weißer Schokolade

Words by Einfach Hausgemacht
Photography: Einfach Hausgemacht
In Zusammenarbeit mit
Kooperation
Erdbeertorte mit weißer Schokolade
Die Erdbeersaison ist in vollem Gang. Das heißt für uns, dass wir die leckeren Früchte nun auch wieder regelmäßig genießen. Eine perfekte Möglichkeit bietet dieser unwiderstehliche Kuchen.
 

Abhängig von Region und Witterungslage blühen Erdbeeren von April bis Mai. Geerntet werden können sie in milden Regionen ab Mai, spätestens Ende August ist Schluss mit der Saison. Doch an das Ende wollen wir noch lange nicht denken. Nach dem Pflücken wandern die Früchte, die sogar mehr Vitamin  C haben als Orangen, auf unseren leckeren Kuchen. Das Rezept ist wie immer von Einfach Hausgemacht. 

 

Zutaten

Für eine 26er Obstbodenform 

Teig: 

  • 125 g zimmerwarme Butter 
  • 125 g Zucker 
  • 1 ½ Päckchen Vanillezucker 
  • 2 Eier 
  • 125 g Mehl 
  • 1 gestr. TL Backpulver 
  • 1 Prise Salz 


Belag: 

  • 500 g Erdbeeren 
  • 160 g weiße Schokolade 
  • 100 ml Erdbeersirup 
  • 1 Päckchen Tortenguss 
     

Außerdem: 

  • Butter und Mehl für die Form

 

Anzeige
Anzeige

Zubereitung

  • Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Obstbodenform einfetten, mit Mehl bestäuben und ausklopfen.
     
  • Für den Teig Butter, Zucker und Vanillezucker cremig aufschlagen. Die Eier nach und nach hinzufügen und weiterschlagen. Mehl, Backpulver und Salz mischen und bei niedriger Stufe unterrühren. 
     
  • Den Teig in die Form füllen, glattstreichen und im vorgeheizten Backofen 10-15 Minuten goldbraun backen. Danach den Boden sofort auf ein Kuchengitter stürzen, die Form vorsichtig abheben und den Boden auskühlen lassen. 
     
  • Für den Belag 100 g weiße Schokolade über einem heißen Wasserbad schmelzen. Die Oberfläche des abgekühlten Bodens damit bestreichen. Die restliche Schokolade zu Spänen hobeln. 
     
  • Die Erdbeeren waschen, trockentupfen, entkelchen und je nach Größe halbieren. Die Früchte auf dem Kuchen verteilen.
     
  • Den Erdbeersirup mit 150 ml Wasser mischen. Den Tortenguss mit der Flüssigkeit verrühren und langsam aufkochen. 1 Minute köcheln lassen. Den Guss mit einem Esslöffel gleichmäßig über die Erdbeeren verteilen und abkühlen lassen. 
     
  • Zum Schluss den Erdbeerkuchen mit den Schokospänen garnieren. 

 

 

Share:

Das Monda Magazin und EINFACH HAUSGEMACHT sind Partner, wenn es um die Themen Kochen, Backen, DiY und Hauswirtschaft geht. Wenn ihr Lust habt auf Selbstgemachtes und Selbstgekochtes, dann sind unsere gemeinsamen Tipps genau das Richtige für euch.

Kommentieren