One-Pot-Pasta mit Süßkartoffeln und Lauch

Words by Einfach Hausgemacht
Photography: Einfach Hausgemacht
Lesezeit: 1 Minute
In Zusammenarbeit mit
Kooperation
One-Pot-Pasta Süßkartoffeln Lauch

Die Süßkartoffel, oder auch Batate genannt, erobert seit ein paar Jahren unsere Herzen und Küchen.

Zu Recht, denn sie kann sehr viel mehr, als nur zu Süßkartoffelpommes verarbeitet zu werden. Hier eine Variante, in der sie wie ein Gemüse eingesetzt wird und ihre gesund-sättigenden Eigenschaften beweisen kann. Wie der Name schon erahnen lässt, werden bei der One-Pot-Pasta alle Zutaten ganz einfach in einen Topf gegeben. Damit ist die Pasta in kürzester Zeit zubereitet und die verschiedenen Aromen verbinden sich optimal. In Zusammenarbeit mit Einfach Hausgemacht stellen wir Euch ein einfaches, aber sehr leckeres Rezept vor.
 

Zutaten

- Für 2 Personen -

  • 2 Süßkartoffeln, insgesamt ca. 800 g
  • 1 Stange Lauch
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 EL Olivenöl
  • 750 ml Gemüsebrühe
  • 400 g Vollkornspaghetti
  • ½ Bund glatte Petersilie
  • 100 g cremiger Gorgonzola
  • 100 ml Milch
  • Salz & frisch gemahlener Pfeffer
  • frisch geriebene Muskatnuss

 

Anzeige
Anzeige

Zubereitung
 

  • Die Süßkartoffeln waschen, schälen und in ca. 1 ½ cm große Würfel schneiden. Den Lauch putzen, der Länge nach aufschlitzen, gründlich waschen und in Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken.
     
  • Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und den Knoblauch darin farblos anschwitzen. Die Süßkartoffelwürfel zugeben und 1-2 Minuten mitschwitzen.
     
  • Die Brühe angießen und zum Kochen bringen. Die Vollkornspaghetti in der Mitte durchbrechen und zusammen mit dem Lauch untermengen. Bei geschlossenem Deckel unter gelegentlichem Umrühren 8 Minuten garen.
     
  • Inzwischen die Petersilie abbrausen, trockentupfen, die Blättchen abzupfen und grob klein schneiden.
     
  • Den Käse in Stücke schneiden. Zusammen mit der Milch unter die Pasta rühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und 2 Minuten mitköcheln lassen. Danach sollte die Pasta eine cremige Konsistenz haben. Mit der Petersilie garniert servieren.

Dazu Passend

Süßkartoffelrösti mit Avocadocreme und Spiegelei

Ob süß oder herzhaft, Süßkartoffeln schmecken zu vielem!

 

Share:

Das Monda Magazin und EINFACH HAUSGEMACHT sind Partner, wenn es um die Themen Kochen, Backen, DiY und Hauswirtschaft geht. Wenn ihr Lust habt auf Selbstgemachtes und Selbstgekochtes, dann sind unsere gemeinsamen Tipps genau das Richtige für euch.

Kommentieren