Möhren mit Rucola, körnigem Frischkäse und Mandelkrokant

Words by Einfach Hausgemacht
Photography: Einfach Hausgemacht
Lesezeit: 1 Minute
In Zusammenarbeit mit
Kooperation
Möhren Mandelkrokant

Beim Abrieb der Orange verbreitet sich in der Küche bereits ein Duft, der den leeren Magen knurren lässt.

Die Säure der Orange steht in herrlichem Kontrast zu den süßen Möhren und dem crunchig-süßen Mandelkrokant. Rucola fügt noch ein wenig Bitterstoffe dazu. Als Hauptmahlzeit für zwei Personen völlig sättigend oder als kleine, vegetarische Vorspeise für 3-4 Personen sehr köstlich. Besonders für die warmen Temperaturen eignet sich dieses Rezept sehr gut. Was dafür benötigt wird und wie das Gericht zubereitet wird, zeigen wir in diesem Artikel in Zusammenarbeit mit Einfach Hausgemacht.
 

Zutaten

- Für 2 Personen -

  • 500 g Möhren
  • 1 unbehandelte Orange
  • ½ Bund Zitronenthymian oder Estragon
  • 50 g Mandelstifte
  • 3 EL Zucker
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 150 g körniger Frischkäse
  • ½ Bund Rucola
     
Anzeige
Anzeige

 
Zubereitung

  • Die Möhren schälen und je nach Dicke längs halbieren oder vierteln. Die Orange waschen, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Den Zitronenthymian oder Estragon waschen, trocken­tupfen und die Blättchen abzupfen.
     
  • In einer Pfanne die Mandelstifte ohne Fett rösten. 2 EL Zucker darüberstreuen und unter Rühren karamellisieren lassen. Sofort auf ein Stück Backpapier verteilen und abkühlen lassen.
     
  • In derselben Pfanne das Öl erhitzen. Die Möhren darin bei mittlerer Hitze kurz anbraten. Den restlichen Zucker darüberstreuen und leicht karamellisieren lassen. Mit dem Orangensaft ablöschen. Die Möhren mit Orangenabrieb, Kräutern, Salz und Pfeffer würzen und mehrere Minuten bei geschlossenem Deckel leicht köcheln lassen, bis sie bissfest sind.
     
  • In der Zwischenzeit den Frischkäse abtropfen lassen. Den Rucola waschen, putzen, trockenschleudern und auf 2 Teller verteilen. Die Möhren darauf anrichten und den restlichen Sud darüber träufeln. Den Frischkäse und das Mandelkrokant dekorativ darauf verteilen und alles mit Salz und grob gemahlenem Pfeffer würzen.
     
  • Dazu passt Baguette oder Ciabatta sehr gut.

Dazu Passend

Gegrilltes Gemüse in Fenchelmarinade

Marktfrisches Frühlingsgemüse ist ein Hit bei jedem Grillabend.

Share:

Das Monda Magazin und EINFACH HAUSGEMACHT sind Partner, wenn es um die Themen Kochen, Backen, DiY und Hauswirtschaft geht. Wenn ihr Lust habt auf Selbstgemachtes und Selbstgekochtes, dann sind unsere gemeinsamen Tipps genau das Richtige für euch.

Kommentieren