Holländische Stroopwafels selbstgemacht

Words by Einfach Hausgemacht
Photography: Einfach Hausgemacht
In Zusammenarbeit mit
Kooperation
Sirupwaffeln in einem Pflechtkorb
Stroopwafels (auf Deutsch: Sirupwaffeln) sind schon eine kleine Sünde: Sie schmecken einfach himmlisch gut, und hat man erst einen Bissen genommen, lässt es sich nur schwer wieder aufhören. Vor allem selbstgemacht sind sie einfach unwiderstehlich.

Wer klassische Waffeln liebt, dürfte auch holländische Stroopwafels lecker finden. Erfunden wurden sie im 19. Jahrhundert in Gouda. Hier wurden die zwei dünnen, aufeinanderliegenden Teigwaffeln mit einer Karamell-Füllung zu Kaffee, Tee oder Kakao genossen. Vor dem Verzehr wird die Waffel übrigens traditionell auf die heiße Tasse gelegt, damit sich der Sirup verflüssigt.

Das möchten wir auch direkt ausprobieren. Einfach Hausgemacht hat das passende Rezept dafür. Achtung: Für die Zubereitung wird ein Hörncheneisen benötigt.

 

ZUTATEN

Für 5 Stück

Teig:

  • 200 g Weizenmehl
  • 100 g Rohrohrzucker
  • 100 g Butter, zimmerwarm
  • 1 Ei
  • 1 EL Milch
  • 1 gehäuften TL Zimt
  • 1 Prise Salz

Sirup:

  • 150 g Zuckerrübensirup
  • 50 g Butter
Anzeige
Anzeige

Zubereitung

  • Mehl, Zucker, Butter, Ei, Milch, Zimt und Salz in eine Schüssel geben und zu einem festen Teig verkneten. Dieser hat die richtige Konsistenz, wenn er noch etwas klebrig ist. Den Sirup in einem Topf langsam erhitzen, den Zucker darin auflösen. Zuletzt die Butter hinzufügen und schmelzen lassen.
     
  • Auf der untersten Stufe warmhalten. Aus dem Teig kleine Bällchen von 4–5 cm Durchmesser formen und diese nacheinander im Hörncheneisen goldgelb backen. Dabei jeweils die Teigkugeln mittig in das Waffeleisen legen und den Deckel kräftig herunterdrücken, sodass eine flache Waffel entsteht.
     
  •  Auf der heißen Waffel 1–2 EL Sirup gleichmäßig verteilen und eine zweite Waffel darüberlegen. Die Stroopwafels schmecken warm wie auch kalt. Luftdicht verpackt bleiben die Waffeln für mehrere Tage knusprig.
Share:

Das Monda Magazin und EINFACH HAUSGEMACHT sind Partner, wenn es um die Themen Kochen, Backen, DiY und Hauswirtschaft geht. Wenn ihr Lust habt auf Selbstgemachtes und Selbstgekochtes, dann sind unsere gemeinsamen Tipps genau das Richtige für euch.

Kommentieren