Einfach erfrischend: »Green gingerita«-Eistee

Words by Einfach Hausgemacht
Photography: Einfach Hausgemacht
In Zusammenarbeit mit
Kooperation
Rezept für Limetten-Eistee
Was an heißen Tagen für die perfekte Abkühlung sorgt? Ein erfrischender Eistee natürlich. Und selbstgemacht schmeckt er besonders gut. 
 

Die ersten extrem heißen Tage haben wir bereits hinter uns. Was bei der Hitze auf gar keinen Fall fehlen darf, ist Flüssigkeit. Das Rezept für einen »Green Gingerita«-Eistee von »Einfach Hausgemacht« braucht etwas Zeit – doch wir können versprechen, dass sich das Warten lohnt. Viel Spaß beim Zubereiten und Genießen.   

 

Zutaten

für 4 Gläser, à ca. 300 ml 

  • 8 TL Grüntee, z. B. Sencha 
  • 10-20 g Ingwer 
  • 2 Stiele Zitronengras (gibt’s z. B. im Asialaden) 
  • 30 Eiswürfel 
  • 2 unbehandelte Limetten 
  • 4-5 TL Agavendicksaft
Anzeige

 

Anzeige

Zubereitung

  • Den Ingwer schälen und in Scheiben schneiden. Das Zitronengras waschen, welke und holzige Teile entfernen. Das Gras längs vierteln und in 4-5 cm lange Stücke schneiden. Je die Hälfte der Ingwerscheiben und der Zitronengrasstücke mit 1 l kochendem Wasser überbrühen. 
     
  • Nach 5 Minuten den Tee hinzufügen und alles zusammen weitere 3 Minuten ziehen lassen. Eine Karaffe oder ein anderes Gefäß mit breiter Öffnung mit der Hälfte der Eiswürfel befüllen und den Tee durch ein feines Sieb darüber gießen. 
     
  • Die Limetten heiß abwaschen und trockenreiben. Eine der beiden Limetten auspressen. Den Rest der Ingwerscheiben und der Zitronengrasstücke zum Tee geben und diesen mit Limetten- und Agavendicksaft abschmecken. 
     
  • 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. Zum Servieren die andere Limette mit Schale in kleine Stücke schneiden. Die restlichen Eiswürfel mit den Limettenstücken auf 4 Gläser verteilen. Den Eistee einfüllen. 

 
Tipp: Schockkühlung: Stellt den Tee nicht zum Abkühlen in den Kühlschrank, sondern gießt ihn sofort nach der Ziehzeit auf jede Menge Eiswürfel. Diese Schockkühlung macht den Tee direkt trinkbar und unterdrückt die Entfaltung von Bitterstoffen. Dabei bleibt er fruchtig und verändert sich weder im Geschmack noch in der Farbe – auch bei längeren Stehzeiten!

Dazu Passend

6 fast gesunde Cocktails zum Welt-Cocktailtag

Zum World Cocktail Day zeigen wir euch ein paar Rezepte, die Cocktails mit Alkohol schon fast gesund erscheinen lassen. Einige mit ordentlich Vitamin C, andere mit Ingwer, der die Abwehrkräfte stärkt. Wir möchten jedoch darauf hinweisen, dass wir auch bei diesen Drinks keinen katerfreien nächsten Morgen garantieren können. Aber dass die Drinks lecker sind, das können wir versichern. Lasst es euch schmecken!
Share:

Das Monda Magazin und EINFACH HAUSGEMACHT sind Partner, wenn es um die Themen Kochen, Backen, DiY und Hauswirtschaft geht. Wenn ihr Lust habt auf Selbstgemachtes und Selbstgekochtes, dann sind unsere gemeinsamen Tipps genau das Richtige für euch.

Kommentieren