Die Schulter ist das neue Dekolleté

02.03.2018
Words by Jana Ahrens

Ob Offshoulder, Cut-Out, Spaghettiträger oder Camisole Kleid, die Schulter ist dieses Jahr das neue Dekolleté. Deshalb haben wir hier ein paar unkomplizierte Pflegetipps für die sinnliche Rundung namens Schulter.

Geranium Leaf Hydrating Body Treatment

Schultern sind nicht nur schön, sie sind auch gern mal verspannt. Das Geranium Body Treatment von Aesop ist in einem solchen Fall ein ganz besonderer Helfer. Es ist nicht nur ein Massage-Öl mit aromatisch angenehmem Duft, das Öl kann auch nach dem Einmassiert auch einfach bleiben. Denn es versorgt den Körper mit einer ordentlichen Portion Feuchtigkeit, die unsere Haut sowieso immer gut gebrauchen kann. So erfahren unsere Schultern Regeneration gleich auf mehreren Ebenen.

Addition Concentré Eclat Corps

Ein goldener Schimmer auf der Schulter trotz heller Haut und Überstunden im Büro? Das geht ganz mild und vorsichtig mit der Selbstbräunungslotion von Clarins. Der Clou dabei: Es handelt sich bei der Addition Concentré Eclat Corps um eine Essenz, die mit der regulären Feuchtigkeitspflege ganz nach Bedarf gemischt werden kann. So kann auch der Bräunungsgrad bestimmt werden. Natürliche Bräune nach Maß, egal zu welcher Jahreszeit und ohne dubiose Bestandteile.

Nuori Vital Body Balm

Sommer ist auch die Zeit um Neues zu entdecken. Besonders, wenn es um Frische geht. Nuori ist eine junge Beauty-Marke, die sich absolute Frische auf die Fahnen geschrieben hat. Das führt dazu, dass die Produkte besonders wirksam und besonders pur sind. Wie der Vital Body Balm, der mit einer reichhaltigen Textur ganz viel Feuchtigkeit spendet und trotzdem schnell einzieht. Die frischen Bestandteile: Avocado-Öl, Shea-Butter, Olivenöl, Traubenkerne und Vitamin E. Diese Pflege ist für alle Hauttypen geeignet und kommt auch noch in einer wunderschönen Verpackung. Da macht die Schulter-Pflege Spaß!

Byredo Mojave Ghost Body Cream

Es gibt doch nichts Schöneres, als das Dekolleté mit einem traumhaften Duft zu versehen. Und da das Dekolleté dieses Jahr die Schulter ist, können wir das gleich mit Feuchtigkeitspflege verbinden. Byredo hat nämlich nicht nur Parfum-Essenzen mit dem beliebten Duft Mojave Ghost versehen, sondern auch eine ganze Pflege-Linie. So versorgen wir unsere Haut mit Feuchtigkeit und genießen zugleich den tiefen Duft von Magnolien, Sandelholz, Zedernholz, Veilchen und einem Hauch Moschus, der sich nach dem Eincremen besonders schön entfaltet.

Kiehl’s Sun Free Self Tanning Formular

Selbstbräuner gibt’s auch ganz natürlich. Für effektive Naturkostmetik ist Kiehl’s immer ein guter Ansprechpartner. Dieser leichte, nicht fettende Selbstbräuner zieht schnell ein, hinterlässt keine Streifen und sorgt mit Aprikosenkernöl, Kakaokernbutter und Vitamin E für einen gesunden Teint. So strahlt die Schulter auch im tiefsten Winter noch sonnenverwöhnt.

Comfort Zone Sun Soul Milk SPF 30

Ja, wir lieben die Sonne auf unserer Haut. Sie tut unserer Seele gut und lässt unseren Teint strahlen. Aber sie lässt unsere Haut auch frühzeitig altern. Glücklicherweise müssen wir deshalb nicht auf Licht verzichten, sondern uns einfach nur richtig pflegen. Die Sun Soul Milk von Comfort Zone beugt Hautalterung vor, schützt unsere Haut mit Acerola-Extrakt und kommt auch noch in einer schönen und praktischen Pumpflasche. Von Comfort Zone gibt es auch noch eine unendliche Serie von tollen Ergänzungen zur Sonnenpflege, die wir ganz nach Bedarf hinzufügen können.

share:
FacebookPinterest
Jana Ahrens

Jana Ahrens liebt die Auseinandersetzung mit der Mode und mit den Gegenständen und Situationen eines modernen Lebens. Sie interessiert sich weniger für schöne Dinge, als eher für die Schönheit ihrer Umstände. Bis 2013 hat sie als Modedesignerin gearbeitet. Seitdem widmet sie sich dem Schreiben. Im Januar 2018 hat sie die Chefredaktion des Monda Magazins übernommen.

kommentieren